Wein



Rebsorten

Für den Geschmack des Weines am Ende ist am meisten die verwendete Rebsorte verantwortlich. Obwohl der Wein auf verschiedenste Art und Weise hergestellt werden kann, so kann man dennoch die Rebsorte am Ende herausschmecken und jede Rebsorte erstellt ihren eigenen charakteristischen Geschmack.

Es gibt 10.000 verschiedene Weinsorten. Jedoch nur wenige von ihnen sind berühmt und bekannt. Der Grund dafür ist, dass eine Weinsorte widerstandsfähig und anpassungsfreundlich sein muss, damit sie in verschiedensten Regionen zu Hause sein kann und es zu einem internationalen Level schaffen kann, um dann auch in den Geschäften verfügbar zu sein. Dennoch gibt es immer wieder Nischenweine. Weinsorten kann man in rote und weiße unterteilen. Dies bestimmt jedoch nicht die Farbe des Weines am Ende, welcher aus diesen Rebsorten gegoren wird.

Allein in Deutschland gibt es zahlreiche Rebsorten, von denen lediglich 20 tatsächlich bekannt sind. Italien, Spanien und vor allem Frankreich haben ein großes Angebot, welches weltweit großen Anklang findet.


Empfehlungen: